209 Fotos zum Thema La-Gomera - Seite 1 - mittelmeer-reise-und-meer.de

209 Fotos zum Thema La-Gomera

zurück Seite 1 von 5 weiter La-Gomera-Fotos, Seite 2La-Gomera-Fotos, Seite 2

El Guro vom Aussichtspunkt GM-1 km 57

Valle Gran Rey, La Gomera
El Guro vom Aussichtspunkt GM-1 km 57 - Blick vom Aussichtspunkt am km 54 der GM-1 in den südlichen Teil des Valle Gran Rey. Der Ort unten rechts ist El Guro. Etwas dahinter sieht man die ersten Häuser von La Calera. Geradezu direkt am Strand, etwas zu hell im Gegenlicht, befindet sich La Puntilla.Die Aussichtsplattform befindet sich direkt über der Tunneleinfahrt, hier führt die GM-1 hindurch.

El Guro

Valle Gran Rey, La Gomera
El Guro - El Guro im unteren Valle Gran Rey von der Aussichtsplattform der Ermita de los Reyes aus gesehen. Der kleine Ort befindet sich im Berg links. Am rechten Bildrand beginnt Casa la Seda.

Casa la Seda

Valle Gran Rey, La Gomera
Casa la Seda - Casa la Seda im unteren Valle Gran Rey von der Aussichtsplattform der Ermita de los Reyes aus gesehen.

Ermita de Los Reyes

Valle Gran Rey, La Gomera
Ermita de Los Reyes - Ermita de Los Reyes im unteren Valle Gran Rey. Die kleine Kirche befindet sich gegenüber der beiden Dörfer 'El Guro' und 'Casa la Seda'. Auf dem Foto unten ist der Zugang zur Kirche vom Valle Gran Rey aus Richtung Süden kommend.

Los Granados

Valle Gran Rey, La Gomera
Los Granados - Los Granados zwischen dem obereb und unteren Valle Gran Rey. Auf dem unteren Foto ist dieCalle San Antonio, die hier in Los Granados an der GM-1 beginnt und wieder an der GM-1 nördlich von El Retamal endet. Die Calle San Antonio ist wohl einer der schönsten Nebenstrecken auf La Gomera.

Los Granados von oben

Valle Gran Rey, La Gomera
Los Granados von oben - Blick auf Los Granados und einige umliegender Dörfer von oben. Los Granados, hier im Vordergrund, befindet sich direkt an der GM-1.Wir befinden uns hier etwas 200 Meter über Los Granados auf dem Wanderweg aus Arure kommend. Unten an der Straße steht dann ein Schild: Arure 4,9 km. Weit ist es nicht, aber die Strecke hat es in sich. Das Stück, was wir gerade hinter uns gelassen haben, ist stark abschüssig. Der Weg ist recht breit, aber...

Panorama von der Ermita de San Antonio

Valle Gran Rey, La Gomera
Panorama von der Ermita de San Antonio - Panorama von der Aussichtsplattform der Ermita de San Antonio in den oberen Teil des Valle Gran Rey. Auf der anderen Seite des Tales befinden sich, von links nach rechts, die Dörfer Lomo del Balo, Los Descansaderos und La Viscaina. Direkt an der GM-1, unterhalb von Lomo del Balo und Los Descansaderos, befindet sich El Retamal.Nach dem Regen gibt es auch im Valle Gran Rey einen wunderschönen Regenbogen, auf dem Foto unten zu...

Los Granados, Blick von Chele

Valle Gran Rey, La Gomera
Los Granados, Blick von Chele - Blick von der Calle San Antonio in Chele auf Los Granados.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

El Retamal, Blick von Chele

Valle Gran Rey, La Gomera
El Retamal, Blick von Chele - Blick von der Calle San Antonio in Chele auf El Retamal und die Ermita de San Antonio.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

El Retamal, Blick von Guada

Valle Gran Rey, La Gomera
El Retamal, Blick von Guada - Blick von der Calle San Antonio in Guada, zwischen Chele und El Hornillo, auf El Retamal und die Ermita de San Antonio.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

La Vizcaina, Blick ins Valle

Valle Gran Rey, La Gomera
La Vizcaina, Blick ins Valle - Blick von der Calle San Antonio in La Vizcaina nach El Retamal ins Valle Gran Rey.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

El Retamal, Lomo del Moral, Blick von La Vizcaina

Valle Gran Rey, La Gomera
El Retamal, Lomo del Moral, Blick von La Vizcaina - Blick von der Calle San Antonio in La Vizcaina nach El Retamal, hier vorne, sowie Lomo del Moral hinten rechts am Berg im oberen Valle Gran Rey.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

Lomo del Balo, Blick von La Vizcaina

Valle Gran Rey, La Gomera
Lomo del Balo, Blick von La Vizcaina - Blick von der Calle San Antonio in La Vizcaina nach Lomo del Balo im oberen Valle Gran Rey.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

Los Descansaderos, Blick ins Valle

Valle Gran Rey, La Gomera
Los Descansaderos, Blick ins Valle - Los Descansaderos, Blick von der Calle San Antonio ins Valle Gran Rey.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

Los Descansaderos, Calle San Antonio

Valle Gran Rey, La Gomera
Los Descansaderos, Calle San Antonio - Calle San Antonio in Los Descansaderos im oberen Valle Gran Rey.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

El Retamal, Blick von Los Descansaderos ins Valle

Valle Gran Rey, La Gomera
El Retamal, Blick von Los Descansaderos ins Valle - Blick von der Calle San Antonio in Los Descansaderos in das Valle Gran Rey. Vorne liegt El Retamal. Oben rechts auf dem Foto befindet sich, an der GM-1 gelegen,die Ermita de San Antonio.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

El Retamal, Blick von Los Descansaderos

Valle Gran Rey, La Gomera
El Retamal, Blick von Los Descansaderos - Blick aus der Nähe der Macondo-Bar an der Calle San Antonio in Los Descansaderos auf El Retamal im oberen Teil des Valle Gran Rey.Die Calle San Antonio verläuft von Los Granados bis Lomo del Balo durch Chele, Guada, La Vizcaina und Los Descansaderos parallel zur GM-1 im oberen Valle Gran Rey.

Mirador César Manrique

Valle Gran Rey, La Gomera
Mirador César Manrique - Blick vom Mirador César Manrique auf das Valle Gran Rey. Das Restaurant mit Aussichtsplattform begindet sich direkt an der Hauptstraße GM-1. Aus Richtung Norden von Arure kommend fährt man durch den 1. Tunnel, ein paar Hundert Meter weiter befinden sich die Parkplätze vor demMirador César Manrique.Das obere Foto zeigt den nördlichsten Teil des Valle Gran Rey mit den Dörfern Lomo del Balo, Los Descaansaderos, La...

Avendia Maritima

La Puntilla, La Gomera
Avendia Maritima - Avendia Maritima in La Puntilla im Valle Gran Rey. Die Straße führt weiter nach Vueltas mit seinem Yacht- und Fischereihafen sowie dem Strand. Zu Fuß sind es ca. 10 Minuten von hier. La Puntilla befindet sich zwischen La Playa und Vueltas im Südwesten von La Gomera.

Blick Teguergenche

La Puntilla, La Gomera
Blick Teguergenche - Blick von der Avendia Maritima in La Puntilla auf das Bergmassiv Teguergenche. Während sich das Bergmassiv bereits im roten Licht der Abendsonne, hier kurz vor Sonenuntergang, präsentiert, bahnt sich auch der Mond bereits seinen Weg. La Puntilla befindet sich zwischen La Playa und Vueltas im Südwesten von La Gomera.

Risco de la Mérica

La Puntilla, La Gomera
Risco de la Mérica - Blick von der Avendia Maritima in La Puntilla auf das Bergmassiv Risco de la Merica. Darauf befindet sich, kaum zu sehen, das Bäumchen Sabina de La Mérica, ein lohnendes Wanderziel, auch wegen der schönen Aussicht von da oben. La Puntilla befindet sich zwischen La Playa und Vueltas im Südwesten von La Gomera.

Hautacuperche

La Puntilla, La Gomera
Hautacuperche - Statue des Hautacuperche an der Avendia Maritima, Ecke Travesía Cascajos in La Puntilla. Weit im Hintergrund befindet sich der Ort La Playa mit seiner Promenade.La Puntilla befindet sich zwischen La Playa und Vueltas im Südwesten von La Gomera.

Babybeach Charco del Conde

La Puntilla, La Gomera
Babybeach Charco del Conde - Die Badebucht Charco del Conde in La Puntilla. Am unteren Bildrand rechts befindet sich das gleichnamige Hotel. Das Dach unten Links gehört zur Bar Charco del Conde. An diesem Morgen schien über La Puntilla die Sonne, der Blick auf das Meer verheißt jedoch etwas anderes.

Charco del Conde, Bar del Conde

La Puntilla, La Gomera
Charco del Conde, Bar del Conde - Bar und Restaurant Charco del Conde gegenüber des gleichnamigen Babybeach an der Avendia Maritima in La Puntilla im Valle Gran Rey im Südwesten von La Gomera.

Charco del Conde, Hotel

La Puntilla, La Gomera
Charco del Conde, Hotel - Hotel Charco del Conde gegenüber des gleichnamigen Babybeach an der Avendia Maritima in La Puntilla im Valle Gran Rey im Südwesten von La Gomera.

Strand, Avendia Maritima

La Playa, La Gomera
Strand, Avendia Maritima - Der Strand führt von La Puntilla entlang der Avendia Maritima bis zur Promenade von La Playa, der Paseo las Palmeras.

Promenade Paseo las Palmeras

La Playa, La Gomera
Promenade Paseo las Palmeras - Die Promenade Paseo las Palmeras befindet sich direkt am Strand von La Playa. Ein stimmungsvoller Sonnenuntergang ist hier garantiert. In den Restaurants kann man einen kleinen Boxenstopp einlegen und sich etwas stärken. Der schöne Blick auf die Bucht und die überaus entspannte Stimmung laden jedoch zum längeren Verweilen ein. Aber Vorsicht, der Weg zurück in das Urlaubsdomizil sollte man noch bewältigen.

Blick auf den Atlantik, Kunstwerk mit Anker

La Playa, La Gomera
Blick auf den Atlantik, Kunstwerk mit Anker - Blick vom nördlichen Teil der Paseo las Palmeras auf den Atlantik. Bei guter Sicht sieht man Teile der beiden benachbarten Inseln El Hierro und La Palma. Der Blick auf El Hierro ist auf dem Foto unten zu sehen.

Promenade bei Nacht

La Playa, La Gomera
Promenade bei Nacht - Die Promenade von La Playa, der Paseo las Palmeras, bei Nacht. Wer sich hier in einem der Restaurants niederlässt, kann die Aktionen, die am Strand stattfinden, aus der ersten Reihe genießen. An den Wochenenden kann man Feuertänzer direkt am Strand bewundern.

Playa del Ingles

La Playa, La Gomera
Playa del Ingles - Weiter nördlich von La Playa kommt man nach einigen Gehminuten zum Playa del Ingles, einem FKK-Strand für die Freunde der nahtlosen Bräune. Das Wasser ist hier nicht so ruhig wie in der geschützten Hafenanlage von Vueltas. Es wird auch ganzjährig vor dem Baden an dieser Stelle gewarnt, was viele FKK-Freunde trotzdem nicht vom Sprung ins kalte Wasser abhält.

Riscos de la Merca

La Playa, La Gomera
Riscos de la Merca - Der Playa del Ingles mit dem nördlich angrenzenden Massiv Riscos de la Merca. Es erreicht eine Höhe von 450 Metern und begrenzt das Valle Gran Rey nach Westen.

Zugang Playa del Ingles

La Playa, La Gomera
Zugang Playa del Ingles - Den einzigen Zugang zum Playa del Ingles hat man aus La Playa kommend. Weit im Hintergrund sieht man das Teguergenche-Massiv, welches direkt hinter Vueltas liegend das Valle Gran Rey nach Osten begrenzt.

Blick von La Calera

La Playa, La Gomera
Blick von La Calera - Blick von La Calera auf La Playa, den nördlichsten Ort des unteren Valle Gran Rey.

von La Playa kommend

La Calera, Valle Gran Rey, La Gomera
von La Playa kommend - Von La Playa kommend der Blick hinauf nach La Calera von der gleichnamigen Straße, der Avandia La Calera. Rechts am Bildrand, auf der östlichen Seite des Valle Gran Rey, befindet sich der 667 Meter hohe Las Pilas.

Blick von unten

La Calera, Valle Gran Rey, La Gomera
Blick von unten - Der Kreisverkehr vor La Calera befindet sich am Ende der GM-1, die hier nach 64 Kilometern ihr Ende findet. Sie führt, hier rechts aus dem Bild laufend, nach Arure und dann weiter bis in die Hauptstadt San Sebastian de La Gomera. Nach links geht es über die gleichnamige Straße nach La Playa. Wir kommen aus Richtung Borbalan, La Puntille und Vueltas.

Calle La Cuesite

La Calera, Valle Gran Rey, La Gomera
Calle La Cuesite - Die Treppe führt hinunter in die Calle La Cuesite de la Calera. Nach rechts geht es weiter durch den Ort La Calera.

La Calera 2

La Calera, Valle Gran Rey, La Gomera
La Calera 2 - So wohnt man in einem Ort, der in einen Hang gebaut wurde. Der Durchgang liegt ebenerdig zu den Häusern auf der rechten Seite. Die Häuser links betritt man über das Dachgeschoss. Wir befinden und hier in der La Calera 2, einen Straßennamen hat diese Gasse nicht.

La Calera 16

La Calera, Valle Gran Rey, La Gomera
La Calera 16 - So wohnt man in einem Ort, der in einen Hang gebaut wurde. Aud der linken Seite befindet sich eine Apartement-Anlage, die man in der obere Etage betritt. Im Hintergrund befindet sich das 450 Meter hohe, an der Westküste von La Gomera gelegene Massiv Riscos de la Merca. Wir befinden und hier in der La Calera 16, einen Straßennamen hat diese Gasse nicht.

Blick Borbalan

La Calera, Valle Gran Rey, La Gomera
Blick Borbalan - Der Blick von La Calera richtet sich Richtung Osten nach Borbalan. Hinter Borbalan, hier verdeckt, liegt Vueltas mit seinem Hafen und einem wunderschönen Strand. Rechts von Borbalan, wie Vueltas am Meer gelegen, befindet sich La Puntilla.Ein Vorteil dieser Hanglage ist ein unverbauter Blick von nahezu allen Gebäuden im Ort. Ein Nachteil ist, daß ein Großteil der Gebäude nicht mit dem Auto, sondern nur über schmale Gassen und zum...

Blick La Playa

La Calera, Valle Gran Rey, La Gomera
Blick La Playa - Dieser Blick von La Calera richtet sich in Richtung Westen auf La Playa. Weiter nördlich von La Playa kommt man nach einigen Gehminuten zum Playa del Ingles, einem FKK-Strand für die Freunde der nahtlosen Bräune.

Avendia Maritima

Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera
Avendia Maritima - Vueltas beginnt hier am Kreisverkehr, wo sich die Avendia Maritima und die Avendia del Llano, die links nach Borbalan führt, treffen.

Ermita del Carmen

Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera
Ermita del Carmen - Ermita del Carmen an der Avendia Maritima in Vueltas. Die kleine Kirche befindet sich an der Einfahrt in den Hafen von Vueltas.Auf dem Foto unten befindet sich die kleine Restaurantmeile links neben der Kirche. Links das Tuyo, in der Mitte das La Gondola, vorher Trasmallo, sowie rechts das El Puerto.

Blick von der Mole

Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera
Blick von der Mole - Blick von der Mole auf Vueltas im Valle Gran Rey an der Küste im Südwesten von La Gomera. Am Bildrand rechts befindet sich das Teguergenche-Massiv. Die Anhöhe im Hintergrund befindet sich bereits in der Nähe von La Playa auf der anderen Seite des Valle Gran Rey.Am Rande des Bergmassivs Risco de La Mérica, auf dem Foto im Hintergrund direkt über dem Ort Vueltas, befindet sich das einsame Bäumchen Sabina de La Mérica.

Strand, Hafen

Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera
Strand, Hafen - Wie die meisten Strände auf den Kanarischen Inseln besteht auch der Strand von Vueltas aus schwarzem Sand. Der Sand ist fein, im Wasser wird es nicht wirklich tief. Die geschützte Lage des Strandes im Hafen lässt das Wasser auch im November nicht zu sehr abkühlen.Der Hafen von Vueltas ist der Einzige im Valle Gran Rey. Fähren sowie Ausflugsschiffe legen hier ab.

Wrack der 'Orion X'

Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera
Wrack der 'Orion X' - Das Schiffswrack der 'Orion X', wie es aussieht mit Heimathafen Kiel, auf seiner (vorläufig) letzten Ruhestätte beim Hafen von Vueltas.Ist das Kunst oder kann das weg? Die Einen sagen so, die Anderen so. Für den ambitionierten Fotografen oder Maler ist aus diesem Objekt sicher eine Menge herauzuholen. Im Web sind eine Fülle von Fotos dieses Wracks zu finden, also doch Kunst?Ein gefragtes Fotomotiv bedeutet immer, daß es auch den Einen...

Teguergenche

Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera
Teguergenche - Das Felsmassiv im Hintergrund, der Teguergenche, hat an der höchsten Stelle eine Höhe von 515 Metern. Vorne befindet sich der Hafen von Vueltas.

Calle Finca Argaga

Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera
Calle Finca Argaga - Die Calle Finca Argaga führt zur gleichnamigen Finca entlang am Fuße des Teguergenche-Massivs. Direkt am Weg bäumt sich die Felswand senkrecht auf ca 200 Meter auf. Der Weg ist mit Vorsicht und vor allem auf eigene Gefahr zu nutzen, vor Steinschlag wird gewarnt.

Unteres Valle von oben

Vueltas, Valle Gran Rey, La Gomera
Unteres Valle von oben - Das untere Valle von oben. Wir befinden uns hier an einem Aussichtspunkt in ca. 205 Meter Höhe, etwas oberhalb von La Calera. Gleich unten ist La Calera. Unterhalb der Tegerguerche, dem bis zu 500 Meter hohen Bergmassivs, befinden sich Borbalan La Puntilla und Vueltas. Ganz am Ende sieht man die Mole am Hafen von Vueltas.

Carretera General Taguluche, Pista Guariñe

Taguluche, La Gomera
Carretera General Taguluche, Pista Guariñe - Blick auf die Ecke Carretera General Taguluche / Pista Guariñen. Im Hintergrund, auf dem unteren Foto gut zu sehen, befindet sich die Ermita San Salvador. Taguluche befindet sich an der Westküste von La Gomera.

Blick vom oberen Teil

Taguluche, La Gomera
Blick vom oberen Teil - Blick vom oberen Teil in den unteren Teil, das Palmental von Taguluche und die Küste. Taguluche gefindet sich an der Westküste von La Gomera.

209 Fotos zum Thema La-Gomera

zurück Seite 1 von 5 weiter Fotos zum Thema La-Gomera, Seite 2Fotos zum Thema La-Gomera, Seite 2
 
Reiseziele

Reiseziele, Koordinaten

  (27.963475,-15.594406)
  (28.091757,-17.110844)
  (28.272335,-16.642528)
  (28.449676,-13.864059)
  (28.953339,-13.60925)
  (32.732996,-16.99173)
  (35.886825,14.453201)
  (36.211039,27.968445)
  (39.618384,2.958069)
  (39.621293,19.892464)
  (45.436045,12.3349)