1212 Fotos zum Thema Spanien - Seite 2 - mittelmeer-reise-und-meer.de

1212 Fotos zum Thema Spanien

Spanien-Fotos, Seite 1Spanien-Fotos, Seite 1 zurück Seite 2 von 25 weiter Spanien-Fotos, Seite 3Spanien-Fotos, Seite 3

Zweiter Blick

Pena Horadada, Fuerteventura
Zweiter Blick - Von Ajuy kommend ist das der zweite Blick auf den Pena Horadada. Geht man weiter nach rechts zum Abstieg, öffnet sich das Fenster und die wahre Größe lässt sich hier schon erahnen. Am Ende des Barranco de la Peña, unten rechts auf dem Foto, wird gerne mal gecampt. Das Felsentor 'Pena Horadada' befindet sich nördlich von Ajuy an der Westküste von Fuerteventura.

Abstieg

Pena Horadada, Fuerteventura
Abstieg - Am Ende des Spazierganges von Ajuy zum Pena Horadada steigt man vom Plateau zum Barranco de la Peña ab. Das Felsentor 'Pena Horadada' befindet sich nördlich von Ajuy an der Westküste von Fuerteventura.

Kieselstrand

Pena Horadada, Fuerteventura
Kieselstrand - Unten angekommen, läuft man über den Kieselstrand auf das gewaltige Felsentor zu. Der Kieselstrand bietet eine Mege Baumaterial für Kreative, wie auf der nächsten Seite zu sehen ist. Das Felsentor 'Pena Horadada' befindet sich nördlich von Ajuy an der Westküste von Fuerteventura.

Blick an die Westküste

Pena Horadada, Fuerteventura
Blick an die Westküste - Blick vom Pena Horadada an die Westküste von Fuerteventura. Hinter der Klippe befindet sich die Caleta Negra, ein Stückchen weiter Ajuy.Auf dem Foto unten ist eines der vielen Kunstwerke, die mit dem Überangebot des Materials 'Stein' erschaffen werden.  Das Felsentor 'Pena Horadada' befindet sich nördlich von Ajuy an der Westküste von Fuerteventura.

Felsentor

Pena Horadada, Fuerteventura
Felsentor - Das ca. 20 Meter hohe Felsentor Pena Horadada. Das Felsentor 'Pena Horadada' befindet sich nördlich von Ajuy an der Westküste von Fuerteventura.

Iglesia Nuestra Señora de la Antigua, Westseite

Antigua, Fuerteventura
Iglesia Nuestra Señora de la Antigua, Westseite - Eingang an der Westseite der Kirche 'Iglesia Nuestra Señora de la Antigua'. Antigua befindet sich östlich vor dem Zentralmassiv von Fuerteventura.

Iglesia Nuestra Señora de la Antigua, Glockenturm

Antigua, Fuerteventura
Iglesia Nuestra Señora de la Antigua, Glockenturm - Glockenturm und Südseite der Kirche 'Iglesia Nuestra Señora de la Antigua' an der Plaza Cruz de los Caídos. Antigua befindet sich östlich vor dem Zentralmassiv von Fuerteventura.

Iglesia Nuestra Señora de la Antigua, Altare

Antigua, Fuerteventura
Iglesia Nuestra Señora de la Antigua, Altare - Die beiden Altare der Kirche 'Iglesia Nuestra Señora de la Antigua'. Der größere von beiden, auf dem oberen Foto, befindet sich an der Ostseite der Kirche. Der kleinere Altar, auf dem Foto unten, befindet sich vor dem Eingang an der Westseite. Antigua befindet sich östlich vor dem Zentralmassiv von Fuerteventura.

Zufahrt

Mirador de Morro Velosa, Fuerteventura
Zufahrt - Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa am km 12,7 der FV-30. Die Schranken, auf dem Foto unten, zeigen unmissverständlich an, ob der Mirador geöffnet ist oder nicht. Die Schranke ist offen von Dienstags bis Samstags, 10 - 18 Uhr. Sonntagsund Montags ist geschlossen. Die Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa befindet sich am km 12,3 der FV-30 am Zentralmassiv von Fuerteventura.

Restaurant

Mirador de Morro Velosa, Fuerteventura
Restaurant - Der Mirador de Morro Velosa befindet sich in einer Höhe von ca. 670 Metern. In dem Gebäude befinden sich ein Restaurant sowie eine kleine Ausstellung. Die Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa befindet sich am km 12,3 der FV-30 am Zentralmassiv von Fuerteventura.

Blick Nordwesten

Mirador de Morro Velosa, Fuerteventura
Blick Nordwesten - Blick vom Mirador de Morro Velosa in Richtung Nordwesten über das Valle de Santa Ines. Die Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa befindet sich am km 12,3 der FV-30 am Zentralmassiv von Fuerteventura.

Blick Nordosten

Mirador de Morro Velosa, Fuerteventura
Blick Nordosten - Blick vom Mirador de Morro Velosa in Richtung Nordosten über das Valle de Santa Ines. Die Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa befindet sich am km 12,3 der FV-30 am Zentralmassiv von Fuerteventura.

Mirador Corrales de Guize

Mirador de Morro Velosa, Fuerteventura
Mirador Corrales de Guize - Blick vom 670 Meter hohen Mirador de Morro Velosa in Richtung Westen hinab auf den 590 Meter hohen Mirador Corrales de Guize. Die Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa befindet sich am km 12,3 der FV-30 am Zentralmassiv von Fuerteventura.

Panorama nach Norden

Mirador de Morro Velosa, Fuerteventura
Panorama nach Norden - Panorama vom Mirador de Morro Velosa nach Norden über das Valle de Santa Ines. Die FV-30 schlängelt sich weiter bergab in Richtung Santa Ines / Antigua. Die Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa befindet sich am km 12,3 der FV-30 am Zentralmassiv von Fuerteventura.

Panorama nach Süden

Mirador de Morro Velosa, Fuerteventura
Panorama nach Süden - Panorama vom Mirador de Morro Velosa nach Süden. Die FV-30 schlängelt sich durch die Berge nach Betancuria. Die Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa befindet sich am km 12,3 der FV-30 am Zentralmassiv von Fuerteventura.

Gelbe Blumen

Mirador de Morro Velosa, Fuerteventura
Gelbe Blumen - Hübsche gelbe Blumen oben am Mirador de Morro Velosa. Es ist schon erstaunlich, daß sich in der Höhe auf dem trockenen Untergrund solche Blütenpracht entwickelt. Die Zufahrt zum Mirador de Morro Velosa befindet sich am km 12,3 der FV-30 am Zentralmassiv von Fuerteventura.

Guize und Ayose

Mirador Corrales de Guize, Fuerteventura
Guize und Ayose - Den beiden Stammesführern Guize und Ayose hat man einen schönen Blick über das Valle de Santa Ines geschenkt. Auf dem Mirador Corrales de Guize wurden sie in Bronze verewigt. Der Mirador Corrales de Guize  befindet sich am km 12,5 der FV-30 in einer Hähe von ca. 590 Metern.

Blick Richtung Westküste

Mirador Corrales de Guize, Fuerteventura
Blick Richtung Westküste - Blick vom Mirador Corrales de Guize in Richtung Westküste von Fuerteventura. Der Mirador Corrales de Guize  befindet sich am km 12,5 der FV-30 in einer Hähe von ca. 590 Metern.

Blick ins Valle de Santa Ines

Mirador Corrales de Guize, Fuerteventura
Blick ins Valle de Santa Ines - Blick vom Mirador Corrales de Guize ins Valle de Santa Ines nördlich des Zentralmassivs von Fuerteventura. Der Mirador Corrales de Guize  befindet sich am km 12,5 der FV-30 in einer Hähe von ca. 590 Metern.

FV-30

Betancuria, Fuerteventura
FV-30 - Blick von der Durchgangsstraße FV-30 auf Betancuria. Betancuria befindet sich im Zentralmassiv von Fuerteventura in einer Höhe von ca. 385 Metern.

Plaza Concepción

Betancuria, Fuerteventura
Plaza Concepción - Die Plaza Concepción führt direkt zur Kirche Iglesia de Betancuria. Betancuria befindet sich im Zentralmassiv von Fuerteventura in einer Höhe von ca. 385 Metern.

Calle Alcalde Carmelo Silvera

Betancuria, Fuerteventura
Calle Alcalde Carmelo Silvera - Calle Alcalde Carmelo Silvera führt wieder zurück auf die FV-30 in Betancuria. Betancuria befindet sich im Zentralmassiv von Fuerteventura in einer Höhe von ca. 385 Metern.

Plaza Santa María de Betancuria

Betancuria, Fuerteventura
Plaza Santa María de Betancuria - Die Kirche Iglesia de Betancuria an der Plaza Santa María de Betancuria. Betancuria befindet sich im Zentralmassiv von Fuerteventura in einer Höhe von ca. 385 Metern.

Iglesia de Betancuria, Glockenturm

Betancuria, Fuerteventura
Iglesia de Betancuria, Glockenturm - Glockenturm der Iglesia de Betancuria. Betancuria befindet sich im Zentralmassiv von Fuerteventura in einer Höhe von ca. 385 Metern.

Iglesia de Betancuria, Eingang

Betancuria, Fuerteventura
Iglesia de Betancuria, Eingang - Eingang in die Iglesia de Betancuria. Betancuria befindet sich im Zentralmassiv von Fuerteventura in einer Höhe von ca. 385 Metern.

Blick auf die Montaña Sagrada de Tindaya

Mirador de Vallebrón, Fuerteventura
Blick auf die Montaña Sagrada de Tindaya - Blick vom Mirador de Vallebrón in Richtung Westen auf die Montaña Sagrada de Tindaya. Der Mirador de Vallebrón befindet sich an der FV-103 in Fuerteventuras Norden.

Blick nach Norden

Mirador de Vallebrón, Fuerteventura
Blick nach Norden - Blick vom Mirador de Vallebrón nach Norden. Die FV-103 verbindet die FV-10 von Westen kommend mit der FV-102 in den Osten fahrend. Dabei schlängelt sie sich am Mirador de Vallebrón, wo die Straße eine Höhe von 340 Metern erreicht. Zum Aussichtspunkt selbst muss man noch einen kleinen Aufstieg bewältigen, er befindet sich in 378 Metern Höhe. Der Mirador de Vallebrón befindet sich an der FV-103 in Fuerteventuras Norden.

Blick nach Osten

Mirador de Vallebrón, Fuerteventura
Blick nach Osten - Blick vom Mirador de Vallebrón nach Osten auf den Ort Vallebrón, der dem Aussichtspunkt seinen Namen gab. Der Mirador de Vallebrón befindet sich an der FV-103 in Fuerteventuras Norden.

Calle Teófilo Perera

Vega de Rio Palmas, Fuerteventura
Calle Teófilo Perera - Calle Teófilo Perera an der Kirche 'Nuestra Señora de la Peña' in Vega de Rio Palmas. Vega de Rio Palmas befindet sich an der FV-30 südlich von Betancuria im Zentralmassiv von Fuerteventura.

Nuestra Señora de la Peña

Vega de Rio Palmas, Fuerteventura
Nuestra Señora de la Peña - Kirche 'Nuestra Señora de la Peña' in Vega de Rio Palmas. Vega de Rio Palmas befindet sich an der FV-30 südlich von Betancuria im Zentralmassiv von Fuerteventura.

Nuestra Señora de la Peña, Altar

Vega de Rio Palmas, Fuerteventura
Nuestra Señora de la Peña, Altar - Altar der Kirche 'Nuestra Señora de la Peña' in Vega de Rio Palmas. Vega de Rio Palmas befindet sich an der FV-30 südlich von Betancuria im Zentralmassiv von Fuerteventura.

Plaza

Vega de Rio Palmas, Fuerteventura
Plaza - Plaza vor der Kirche 'Nuestra Señora de la Peña' in Vega de Rio Palmas. Vega de Rio Palmas befindet sich an der FV-30 südlich von Betancuria im Zentralmassiv von Fuerteventura.

Presa de las Peñitas

Mirador las Peñitas, Fuerteventura
Presa de las Peñitas - Blick vom Aussichtspunkt Mirador las Peñitas auf den Stausee Presa de las Peñitas. Der Aussichtspunkt ist ca. 338 Meter hoch, der Stausee befindet sich etwas weiter unten in einer Höhe von ca. 204 Metern. Der kleine Berg mit dem dunklen Gipfel ist der ca. 285 Meter hohe La Atalayeja. Auf den Gipfel blickt man während der Fahrt nach Ajuy fast die gesamte Strecke. Der Mirador las Peñitas befindet sich nahe des km 23...

Vega de Rio Palmas

Mirador las Peñitas, Fuerteventura
Vega de Rio Palmas - Blick vom Aussichtspunkt Mirador las Penitas auf das am Barranco de las Peñitas gelegene Vega de Rio Palmas. Der Mirador las Peñitas befindet sich nahe des km 23 der FV-30.

Panorama Vega de Rio Palmas

Mirador las Peñitas, Fuerteventura
Panorama Vega de Rio Palmas - Panorama vom Mirador las Penitas auf das am Barranco de las Peñitas gelegene Vega de Rio Palmas. Der Mirador las Peñitas befindet sich nahe des km 23 der FV-30.

FV-30 nach Pajara, mit dem Trike

Mirador Degollada de Los Granadillos, Fuerteventura
FV-30 nach Pajara, mit dem Trike - Blick vom Aussichtspunkt Mirador Degollada de Los Granadillos in Richtung Westen. Die FV-30 führt nach Pajara. Wer mal Trike fahren möchte, Foto unten, kann sich auf Fuerteventura einer Gruppe anschließen und eine Runde drehen. Der Mirador Degollada de Los Granadillos befindet sich in 425 Metern Höhe am km 25 der FV-30.

Nordwest-Panorama

Mirador Degollada de Los Granadillos, Fuerteventura
Nordwest-Panorama - Nordwest-Panorama vom Mirador Degollada de Los Granadillos. Auch hier verfolgt einem der lick auf den La Atalayeja. Der Mirador Degollada de Los Granadillos befindet sich in 425 Metern Höhe am km 25 der FV-30.

FV-30 nach Betancuria

Mirador Degollada de Los Granadillos, Fuerteventura
FV-30 nach Betancuria - Blick vom Mirador Degollada de Los Granadillos in Richtung Osten. 2 Kilometer weiter ist schon der Mirador las Penitas. Die FV-30 führt dann nach Betancuria. Der Mirador Degollada de Los Granadillos befindet sich in 425 Metern Höhe am km 25 der FV-30.

Blick zum Mirador las Penitas

Mirador Degollada de Los Granadillos, Fuerteventura
Blick zum Mirador las Penitas - Blick vom Mirador Degollada de Los Granadillos zum Mirador las Penitas. Der etwas tiefer liegende Aussichtspunkt befindet sich am Ende der Straße auf diesem Foto. Der Mirador Degollada de Los Granadillos befindet sich in 425 Metern Höhe am km 25 der FV-30.

Barranco de las Penitas

Mirador Degollada de Los Granadillos, Fuerteventura
Barranco de las Penitas - Panorama vom Mirador Degollada de Los Granadillos über den Barranco de las Penitas. Der Mirador Degollada de Los Granadillos befindet sich in 425 Metern Höhe am km 25 der FV-30.

Zufahrt von der FV-621

Pajara, Fuerteventura
Zufahrt von der FV-621 - Zufahrt nach Pajara aus Richtung Norden von der FV-621. Nach links geht es auf die FV-605, sie führt weiter bis Ajuy. Auf dem unteren Foto befindet sich die Hauptverkehrskreuzung von Pajara. Von dort führt die FV-30 nach links nach Betancuria sowie nach rechts nach Tuineje. Pajara befindet sich in einer Höhe von ca. 200 Metern am km 31 der FV-30.

Kirche Nuestra Señora de Regla

Pajara, Fuerteventura
Kirche Nuestra Señora de Regla - Kirche Nuestra Señora de Regla im Zentrum von Pajara. Pajara befindet sich in einer Höhe von ca. 200 Metern am km 31 der FV-30.

Altare der Kirche Kirche Nuestra Señora de Regla

Pajara, Fuerteventura
Altare der Kirche Kirche Nuestra Señora de Regla - Die Kirche Nuestra Señora de Regla besteht aus 2 Schiffen, in beiden Schiffen befindet sich jeweils ein Altar. Pajara befindet sich in einer Höhe von ca. 200 Metern am km 31 der FV-30.

Schöpfradbrunnen

Pajara, Fuerteventura
Schöpfradbrunnen - Schöpfradbrunnen direkt neben dem Verwaltungsgebäude im Zentrum von Pajara. Er funktioniert noch, ist heute aber nur noch zur Show in Betrieb. Pajara befindet sich in einer Höhe von ca. 200 Metern am km 31 der FV-30.

Blick von der FV-30 aus Richtung Norden

Pajara, Fuerteventura
Blick von der FV-30 aus Richtung Norden - Blick von der FV-30 aus Richtung Norden auf Pajara. Verlässt man Pajara in Richtung Betancuria, lohnt sich noch mal ein Blick zurück. Pajara befindet sich in einer Höhe von ca. 200 Metern am km 31 der FV-30.

Aussichtspunkt

Mirador astronómico de Sicasumbre, Fuerteventura
Aussichtspunkt - Der Aussichtspunkt Mirador astronómico de Sicasumbre ist bequem mit dem Auto zu erreichen. Für die perfekte Aussicht ist nur noch ein kleiner Anstieg von ca. 35 Metern zu bewältigen. Hat man den Aufstieg geschafft, genießt man eine tolle Aussicht vom Mirador (Foto unten) aus ca. 442 Metern Höhe. Der Parkplatz am Anstieg zum Mirador astronómico de Sicasumbre befindet sich am km 11,8 der FV-605 zwischen Pajara und La Pared.

Fayagua

Mirador astronómico de Sicasumbre, Fuerteventura
Fayagua - Panorama vom Mirador astronómico de Sicasumbre nach Norden mit dem kleinen Ort Fayagua. Der Ort besteht im Wesenlichen aus Gemüsefarmen, wie auf dem unteren Foto zu sehen ist. Der Mirador astronómico de Sicasumbre befindet sich am km 11,8 der FV-605 zwischen Pajara und La Pared.

Blick nach Norden

Mirador astronómico de Sicasumbre, Fuerteventura
Blick nach Norden - Blick vom Mirador astronómico de Sicasumbre nach Norden. Im Hintergrund sind die Berge rund um Pajara. Der Mirador astronómico de Sicasumbre befindet sich am km 11,8 der FV-605 zwischen Pajara und La Pared.

Melindraga

Mirador astronómico de Sicasumbre, Fuerteventura
Melindraga - Blick vom Mirador astronómico de Sicasumbre nach Nordosten auf den 619 Meter hohen Melindraga. Der Mirador astronómico de Sicasumbre befindet sich am km 11,8 der FV-605 zwischen Pajara und La Pared.

Blick Osten, FV-618

Mirador astronómico de Sicasumbre, Fuerteventura
Blick Osten, FV-618 - Blick vom Mirador astronómico de Sicasumbre nach Osten auf die nach Cardon führende FV-618. Auf dem unteren Foto beginnt die FV-618, dahinter ein sich im Sonnenlicht wunderschön rot eingefärbter Berg. Der Mirador astronómico de Sicasumbre befindet sich am km 11,8 der FV-605 zwischen Pajara und La Pared.

1212 Fotos zum Thema Spanien

Fotos zum Thema Spanien, Seite 1Fotos zum Thema Spanien, Seite 1 zurück Seite 2 von 25 weiter Fotos zum Thema Spanien, Seite 3Fotos zum Thema Spanien, Seite 3
 
Reiseziele

Reiseziele, Koordinaten

  (27.963475,-15.594406)
  (28.091757,-17.110844)
  (28.272335,-16.642528)
  (28.449676,-13.864059)
  (28.682462,-17.764498)
  (28.953339,-13.60925)
  (32.732996,-16.99173)
  (35.339240,25.132974)
  (35.886825,14.453201)
  (36.211039,27.968445)
  (39.618384,2.958069)
  (39.621293,19.892464)
  (45.436045,12.3349)
Haben Sie Interesse an unseren Fotos?
Nehmen Sie Kontakt mittelmeer-reise-und-meer.de, Kontaktmittelmeer-reise-und-meer.de, Kontakt
zu uns auf!